Tonreport_Feature

Matthias Springer / Helly Larson – Turmfalke Episode Two

10/11/2015

Für das zweite Release auf Turmfalke hat sich Initiator Matthias Springer Deep Highlights Host Helly Larson eingeladen und das ergänzt sich wirklich gut. Helly legt mit der schön breit aufgestellten Dub-House Nummer “Rescue Me” vor und da lässt man sich doch gern in den Sessel fallen und genießt das Klangerlebnis bei einer gediegenen Shisha-Runde. Im […]

Tonreport_Feature

Swayzak – Raritäten-Auktion für Flüchtlinge

29/09/2015

SWAYZAK benötigt sicherlich keiner großartigen Erklärungen, stilprägend mit seinem Sound zwischen Deep und Techhouse, Detroit und sonstige experimentelle Klangsynthesen. Die meisten seiner Veröffentlichungen seit den End-90ern bis Heute dürften eigentlich in keiner gut sortierten Plattensammlung fehlen. Falls das doch der Fall sein sollte, dann ist es jetzt möglich diese Lücke zu füllen. Auf eBay versteigert […]

TECHFUI001

Pawas – Frozen Emotions (Techfui)

09/09/2015

“Frozen Emotions” nennt sich das neueste Release vom Kölner Pawas, welches zugleich das initiale Release des neuen Labels Techfui ist und auf Vinyl wie auch digital erscheint. Im Titeltrack spielt sich dabei einiges ab, melodisch verspielt und quirlig fließt der Haupt-Synth blubbernd durch die Gegend, gebettet auf einer flauschigen Bassline und verhaltenen Percussions. Die Tool-Version […]

artworks-000107076116-1d9l41-t500x500

JC Laurent – SouthSide EP (Hidden Recordings)

16/06/2015

JC Laurent braucht sich mit seiner neuen EP auf Hidden Recordings sicherlich nicht verstecken, denn die kann sich definitiv sehen bzw. hören lassen. Trocken kraftvoller Technosound, reduziert aufs Wesentliche und dadurch mehr als nur funktional. Während “Southside” an die guten alten End-90er erinnert, wenn auch mit nicht ganz so vielen Umdrehungen, schraubt sich “Hoax” psychotisch […]

11670102

Terence Fixmer – Aktion Mekanik Theme Version (Ostgut Ton)

10/06/2015

Terence Fixmer veröffentlichte sein Werk “Aktion Mekanik” ursprünglich auf Music Man im Jahre 2003, und dort auf schönem, rotem Vinyl. Ein Sammlerstück an das man nur noch schwer gelangen kann. “Aktion Mekanik” spiegelt den, zumindest für mich, typischen wie auch wegweisenden Fixmer-Sound dieser Zeit exemplarisch wieder, eine Synthese aus Electro und EBM, basierend auf geradlinigen […]

11188560

Cio D’Or – Off and On (Telrae)

28/04/2015

Klein aber fein, so könnte man das neue Release von Cio D’Or auf Telrae nennen, allerdings wohl nur weil die Veröffentlichung auf einem 10″ Vinyl stattfindet, denn der Sound selbst ist einfach nur großartig. Nun gut, wer Telrae bestellt weiß in der Regel genau auf was er sich freuen kann, feinster Dub bzw Ambient Techno, wobei […]

11288901

[PHASE] – Tunnel Vision (Token)

21/04/2015

Ashley Burchett aka [PHASE] gab sein Debut auf Token bereits 2006 und ist mit seinen Veröffentlichungen sicherlich einer der prägendsten Künstler auf dem belgischen Label. Katalognummer 52 kommt nun von selbigem und das treibend wie eh und je. “Tunnel Vision” macht seinem Namen alle Eher und schraubt sich unaufhaltsam verpeilt durch die Gehirnwindungen während sich die […]

turmfalke_feature

Matthias Springer / Frank Hellmond – Episode One (Turmfalke)

16/04/2015

Der Turmfalke ist gelandet und das auf schönem, schwarzem Vinyl. So nennt sich das neue Label von Matthias Springer (Diametral), welches grundsätzlich erst einmal das schwarze Gold bedienen wird und den digitalen Bereich einige Monate auf die Tracks warten lässt. Aber mal ehrlich auf Platte klingt es eh besser. Interessant auch das Konzept des Labels, […]

dimbi_feature

Rjega & Schinzel – Exo EP (DimbiDeep)

08/04/2015

Das letzte Vinyl auf DimbiDeep Music ist nun doch schon ein wenig her, im neuen Jahr meldet man sich jedoch zurück auf einer schönen grünen Platte die zum Träumen und Verweilen einlädt. Verpflichtet wurden hierfür die Schweizer Rjega & Schinzel (XEED) die mit ihrer Exo EP weite Dub-Techno-Landschaften eröffnen. “Exonova” nimmt dabei, mit einer Spielzeit […]

10300407

Heiko Laux – Fernweh (Kanzleramt)

18/12/2014

Persönlich habe ich von Heiko Laux die letzten Jahre recht wenig gehört, nicht zu Letzt weil sein Label Kanzleramt für mich akustisch irgendwie uninteressant wurde. Umso mehr freu ich mich nun über das aktuelle Album “Fernweh” auf selbigem Label. Ein stilvolle präsentierte Doppel12″ mit insgesamt 8 Titeln die sich zwar am aktuellen DubTech-Hype orientieren, dennoch […]