Posts Tagged ‘ cromosom

Patrick Bateman – OXO (Affin)

6469857

Es ist doch eher selten, dass TicTacToe Labelhead Patrick Bateman auf einem anderen Label als seinem Eigenem veröffentlich, die Ausnahme macht er diesmal für Affin, und hier lohnt es sich definitiv reinzuhören. Basierend auf einem Sample-Paket von Mattias Fridell begibt sich Patrick mit drei Tracks in verauscht, deepe Technogefilde mit einer ordentlichen Portion Dub und Filterspielereien die ausgiebiges Tanzpotential liefern. Sehr interessant hierbei finde ich „Oxo2“ der in reduzierten Dub-Techno mündet und eine komplexe Soundlandschaft aufbaut die mit diversen Shuffle-Effekten durchzogen ist. Im Woo York Remix wird es dann noch einen Tick straighter mit leichten Detroit-Touch und monotonem Hypno-Charme. Erstklassiges Dub-Tech Release, bei dem gerade Liebhaber ihre Freude haben werden.

FIND ON BEATPORT

PATRICK BATEMAN ON FACEBOOK

AFFIN ON FACEBOOK

Go to Beatport.com Get These Tracks Add This Player


M. Weber – Belsebub (Bigger Deer)

6471957

Ja die Briten fischen wieder in deutschen Gewässern, was ja im Dub-Techno-Bereich durchaus Sinn macht, und hier wurde der Freiburger Newcomer Manu M. Weber an Land gezogen, es hat sich definitiv gelohnt. Es gibt insgesamt 3 Tracks feinsten State of the Art Technos auf die Ohren, natürlich wie angekündigt mit einer ordentlichen Portion knackiger Dub-Chords im LoFi-Stil, so wie es sich gehört. Genau das richtige Material für düstere Morgenstunden im Club, einzig das Vocal in „Belsebub“ ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber dafür werden ja noch die beiden Remixe gereicht, die glücklicher Wiese gänzlich darauf verzichten, stilistisch aber vollkommen ins Programm passen. In der Summe sehr solides und aussagekräftiges Release an dem man nur schwer vorbei kommt wenn man sich in den dunklen Ecken des Dub-Technos wohl fühlt, von daher sicherlich ein neuer Künstler den es zu beobachten lohnt.

FIND ON BEATPORT

M. WEBER ON FACEBOOK

Go to Beatport.com Get These Tracks Add This Player


Mattias Fridell – Cromosom003

Die neue Cromosom ist da, und wenn diese auch noch vom Schweden Mattias Fridell kommt sind die Erwartungen gleich noch mal so hoch und werden definitiv nicht enttäuscht. “003.1” startet direkt kraftvoll industriell, allein schon die trockene Kickdrum lässt das Trommelfell nach innen wachsen. Im Advanced Human Remix gibt es dann feinsten BigRoom-Sound der monumentaler kaum sein könnte und mit der eingebauten Aggressivität so ziemlich alles platt machen sollte was sich ihm in den Weg stellt. “003.2” deckt den Tisch dann mit einem speziellen mix aus Dub und Techno, schöne Reverse-Pads mit LoFi-Charakter filtern sich durch den gesamten Track und tragen zu einer enorm hypnotische Wirkung bei. Den Abschluss macht “003.3” der schon fast minimal melodisch wirkt, nicht zuletzt durch den Synth-Arp der hier im Fokus steht und seinen Oldschool-Charme ausspielt.

FIND ON BEATPORT

MATTIAS FRIDELL ON FACEBOOK

CROMOSOM ON FACEBOOK

Tone of Arc – Shaking the Sky (No.19)

 Tone of Arc schickt auf No.19 zwei sehr feine House-Tracks ins Rennen die sicherlich schnell den Weg auf die Tanzflächen finden werden. „Shaking the Sky“ geht eher in eine progressive Richtung mit Tendenzen zum Discohouse getragen von einer eingängig fordernden Bassline gespickt mit divers gehauchten Vocals, sehr funktional und wirkungsvoll. „No Pushers“ hingegen bedient den eher deepen Part und das wirklich sehr gut. Gediegene Soft-Pads, ein seicht wobbelnder Bass gepaart mit diversen Stimmchen die hier und da durch den Raum schweben. Die Organ-Melo zwischendurch bleibt zudem im Gedächtnis, nur die Synth-Eskapade im letzten Drittel mag nicht so ganz überzeugen.

FIND ON BEATPORT

TONE OF ARC ON FACEBOOK

 

Go to Beatport.com Get These Tracks Add This Player

 

FEATURED ALBUM

Matthias Springer – Disruption of the Mind (Diametral)

Matthias Springer – Disruption of the Mind (Diametral)

FEATURED DUB TECHNO

Hall of Dub Vol.1 (Deeptakt)

Hall of Dub Vol.1 (Deeptakt)

FEATURED TECHNO

Structures Vol.31 (Naked Lunch)

Structures Vol.31 (Naked Lunch)

RANDOM FEATURE

Mattias Fridell – the Impalements (Translucent)

Mattias Fridell – the Impalements (Translucent)

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins