Tonreport_Feature

Matthias Springer / Helly Larson – Turmfalke Episode Two

By Markus Fritsch, 10/11/2015

Für das zweite Release auf Turmfalke hat sich Initiator Matthias Springer Deep Highlights Host Helly Larson eingeladen und das ergänzt sich wirklich gut. Helly legt mit der schön breit aufgestellten Dub-House Nummer “Rescue Me” vor und da lässt man sich doch gern in den Sessel fallen und genießt das Klangerlebnis bei einer gediegenen Shisha-Runde. Im Remix wird das Ganze, mittels massivem 303-Einsatz in die Acid-House-Ecke gewuchtet und hinterlässt dabei bleibend Eindruck. “Alea Iacta Est” , die Würfel sind gefallen, so der Name des Originals von Herrn Springer, eine zeitlose Detroit Nummer, ebenfalls mit einem Acid-Touch, wenn auch sehr verhalten, aber mit Sicherheit zum Wegschweben. Im Remix geht es dann wieder zurück zu feinstem Afterhour-Deephouse, was will man mehr. Sehr gelungen und abwechslungsreich, vorerst allerdings “nur” auf Vinyl, imitiert auf 200 Stück, also beeilen!

BUY VINYL

Comments

comments