HOD_2_DEEPTAKT

Various – Hall of Dub Compilation 2 (Deeptakt)

02/06/2015

Für alle Dub Techno Liebhaber ist es endlich soweit, Deeptakt lässt die zweite „Hall of Dub“ Compilation vom Stapel, diesmal als handgefertigte Doppel-CD mit Design aus dem Hause Domrauschen. Auf insgesamt 16 Titeln eröffnet sich die umfangreiche Landschaft zwischen Ambient und Techno die dem hörenden Geist inneren Frieden schenkt. Den Sound zu beschreiben tut man […]

LarsLeonhard_PassengerAtNight

Lars Leonhard – Passenger at Night (BineMusic)

10/05/2015

Mit „Passenger at Night“ verwöhnt Lars Leonhard den Hörer mit seinem nun schon dritten Album auf BineMusic und der Name ist Programm, so fühlt man sich doch wie ein Passagier im Nachtzug. Während die Lichter entfernter Städte am Horizont vorbeirauschen kann man die Gedanken schweifen lassen und sich in komplexen Klanglandschaften verlieren. Lars erfindet seinen […]

biodub

Biodub – The Tube (Tiefenrausch)

07/05/2015

Das Berliner Label Tiefenrausch besticht nicht nur durchs Design der einzelnen Veröffentlichungen, sondern in erster Linie natürlich durch den Sound der sich zwischen Ambient und Dub Techno bewegt. So entführt das aktuelle Release von „Biodub“ den Hörer erneut in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus, oder wohl passender des Ozeans. Die A-Seite baut sich mit „The […]

11188560

Cio D’Or – Off and On (Telrae)

28/04/2015

Klein aber fein, so könnte man das neue Release von Cio D’Or auf Telrae nennen, allerdings wohl nur weil die Veröffentlichung auf einem 10″ Vinyl stattfindet, denn der Sound selbst ist einfach nur großartig. Nun gut, wer Telrae bestellt weiß in der Regel genau auf was er sich freuen kann, feinster Dub bzw Ambient Techno, wobei […]

drnet002

Narcotic 303 – Black Clouds (Deeptakt Free Download)

09/04/2015

Deeptakt Labelhead Narcotic 303 bringt meiner seiner neuen EP „Black Clouds“ ein kostenloses Creative Commons Release mit feinstem Dub Techno auf den Markt, wobei es immer wieder schön zu sehen ist, dass für einige Leute Geld nicht alles ist. Drei Tracks erwarten den Hörer, im gewohnt seichtem und ohrenschmeichelndem Gewandt. Episch verspielt, mit gediegenen Halleffekten […]

dimbi_feature

Rjega & Schinzel – Exo EP (DimbiDeep)

08/04/2015

Das letzte Vinyl auf DimbiDeep Music ist nun doch schon ein wenig her, im neuen Jahr meldet man sich jedoch zurück auf einer schönen grünen Platte die zum Träumen und Verweilen einlädt. Verpflichtet wurden hierfür die Schweizer Rjega & Schinzel (XEED) die mit ihrer Exo EP weite Dub-Techno-Landschaften eröffnen. „Exonova“ nimmt dabei, mit einer Spielzeit […]

10300407

Heiko Laux – Fernweh (Kanzleramt)

18/12/2014

Persönlich habe ich von Heiko Laux die letzten Jahre recht wenig gehört, nicht zu Letzt weil sein Label Kanzleramt für mich akustisch irgendwie uninteressant wurde. Umso mehr freu ich mich nun über das aktuelle Album „Fernweh“ auf selbigem Label. Ein stilvolle präsentierte Doppel12″ mit insgesamt 8 Titeln die sich zwar am aktuellen DubTech-Hype orientieren, dennoch […]

Untitled-5

Subset – Overlapping Gaps (DimbiDeep Music)

10/10/2014

Ob nun Dub Techno oder Chillout, dem Beatport-Genre-Wahnsinn haben wir uns längst entzogen und auch den Fans von DimbiDeep Music dürfte das sicherlich egal sein. Die neuste Veröffentlichung kommt vom Australier Subset, der auch schon auf Dubmission und Deeptakt zu hören war. Mit „Overlapping Gaps“ liefert er 5 Titel die den Hörer auf eine ausgedehnte […]

Untitled-1

Hydergine – Static Frames (Etui)

01/10/2014

Mit „Static Frames“ lässt der Italiener „Hydergine“ ein ordentliche Ladung Dub Techno vom Stapel. Etui Records bewies schon mit den letzten Veröffentlichungen, dass es ein feines Händchen für interessante neue Künstler hat und dies unterstreicht auch die aktuelle Platte. Während es in „Grid“ fleißig treibend und verrauscht zur Sache geht, besticht „Static Frame“ mit wesentlich […]

Untitled-3

Matthias Springer – Disruption of the Mind (Diametral)

17/09/2014

Mit „Disruption of the Mind“ bringt der Münchner Matthias Springer sein erstes Konzept-Album auf seinem Label Diametral auf den Markt. Wie den meisten sicherlich bekannt sein dürfte, ist er in seiner Musik stilistisch sehr umtriebig, so spiegelt auch das Album diverse elektronische Genre von Dub Techno, über Tech- und Deephouse bis zu Downtempo in sehr […]