Techno Frühstück_And I am Rain

Techno Frühstück – And I am Rain

22/12/2015

Da sind sie wieder – die zwei Liebhaber eines gut gefüllten Frühstückstisches. Doch anstatt hart gekochtem Ei, Waldbeerenmarmelade und knuspriger Schrippen kommen hier dampfende Beatkollagen und deepe Soundkullissen auf das Frühstücksbrett. Das aktuelle Release von Techno Frühstück zeichnet sich als zweites einer Trilogie erscheinende Veröffentlichung aus und drückt herrlich tief in die Magengegend. Die Synapsen […]

Remcord - the good life cover

Remcord – The Goodlife EP

22/12/2015

Remcord ist gerade erst durch seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Hanne & Lore, Beatamines und Ramon Tapia in Erscheinung getreten und dürfte dem ein oder anderen bekannt sein. Der in Paris lebende Franzose überzeugt mit herrlich frischen und zugleich deeptreibenden Produktionen zwischen Techhouse und Artverwandtem. Seine aktuelle The Good Life EP schließt dort an, wo […]

CoverMp3_010

What Ever – KNTRL (Heulsuse)

01/10/2015

Das Imprint von Hanne & Lore steht seit Gründung für einen sehr eigenständigen wenn nicht sogar einzigartigen Sound. Durch Kooperationen mit Zombie Disco Squad, Nicone oder auch Thomas Schumacher spielt das Label trotz seinem Szenestatus doch soundtechnisch ganze vorne mit. Das aktuelle zehnte Release bestreitet das Duo “What Ever”, welches bereits für Nummer fünf in […]

Rich & Maroq - Dreamer

Rich & Maroq – Dreamer EP (Vergissmeinnicht)

29/09/2015

Die zwei Musiker Rich and Maroq stammen ursprünglich aus den Ländern Schottland und Peru. Dennoch vereinen sie mit ihrer ersten gemeinsamen Produktion eine innige Liebe zu deepen und berauschenden Klängen. Die EP “Dreamer” setzt dort an, wo einst das Singlerelease von Richard Elcox aufhörte. Cluborientiert und dennoch voller Flächensounds und zu entdeckenden FX-Spielereien. Ein packender […]

cover ackermann

Ackermann & Erlenbrunn – Salt Water EP (Twin Town)

05/09/2015

Es blubbert. Es rauscht. Und es trägt einen davon, wie die Brandung langsam den Strand. Ackermann & Erlenbrunn haben sich ins Studio eingeschlossen und Salt Water herausgebracht. Eine tiefe und vor allem berauschende Produktion, die nicht nur durch die verschiedenen Soundschichten Spass macht. Deep und warm klingen die beiden Tracks, welche es schaffen in den […]

11894491

Burnski – Division (Mobilee)

19/08/2015

Die letzten Mobilee-Releases waren für meinen Geschmack nicht all zu berauschend, da kommt die aktuelle Scheibe vom Groovemaster Burnski gerade recht um mir wieder ein Grinsen ins Gesicht zu zaubern. Drei treibende Tracks, und endlich einmal ohne Remixe, sprich nur feine Originale, lassen das Gesäß ordentlich schwingen. Basierend auf stämmigen Techhousebeats, quirligen Percussions und teilweise […]

crimi

Alessandro Crimi – Underwater Explorations (Moshitaka)

28/07/2015

Der Schweizer Alessandro Crimi ist im DubTechno-Bereich sicherlich kein Unbekannter mehr, tummelt er sich doch mit seinen Tracks und Remixen auf diversen, einschlägigen Labels wie Etui, DimbiDeep und Biotop. Die Aufmerksamkeit aller DubTechno-Liebhaber die ihn noch nicht kennen sollten dürfte allerdings spätestens jetzt auf ihn gerichtet sein. Mit “Underwater Explorations” veröffentlicht Herr Crimi sein erstes […]

TTPD033 - Techno Fru¦êhstu¦êck-Fields of Blossom

Techno Frühstück – Fields of Blossoms (Twin Town)

25/06/2015

Umarmende Flächensounds und ein sanft treibendes Drum-Arrangement  gehen bei der aktuellen Veröffentlichung von Techno Frühstück Hand in Hand. Die dezenten Synthy- und FX-Sounds treffen auf smoothe und hintergründige Vocals und lassen die EP Fields of Blossoms zu einem berauschenden Sommertraum werden , der Körper und Seele gleichermaßen stimuliert. Mit gekonnten Breaks schraubt sich auch der […]

Tonreport_Feature

5 Jahre Diametral Records

18/06/2015

Diametral widmet den ersten 5 Jahren des Bestehens eine abwechslungsreiche Compilation in Sachen elektronischer Musik. Gegründet 2010 von Matthias Springer und Oliver Roos hat es immer wieder kleine und größere Veränderungen gegeben, was z.B. das Layout oder die Katalogstruktur anbelangt, doch der Grundgedanke, wofür der Name „Diametral“ auch steht, die Gegensätze der elektronischen Musik aufzuzeigen, […]

COVER_RICHARD ELCOX_3000

Richard Elcox – Spooked EP (Vergissmeinicht)

23/05/2015

Richard Elcox debütiert mit seiner ersten EP auf dem Label und gleichzeitigem Kollektiv Vergissmeinnicht. Seine Produktionen sind angenehm warm gehalten und versprühen einen sehr organischen Charme, den es zu entdecken gilt. Verwobene Drumstrukturen treffen bei Elcox, der ursprünglich aus Schottland stammt und derzeit in Berlin lebt, auf frische Synthy Sounds und rollenden Groove. Richard Elcox […]

11585986

Joris Voorn – Nobody Knows Remixes (Green)

21/05/2015

Mit seinem dritten Studioalbum “Nobody Knows” auf seinem Label Green hat Joris Voorn sicherlich einen kleinen Meilenstein generiert dessen Inhalte man wohl multifunktional auf dem Dancefloor wie auch im Wohnzimmer einsetzen kann. Vergleicht man seine akustischen Anfänge mit dem aktuellen Output, so kann man eine enorme Tiefe in Umfang und Komplexität seiner Werke feststellen. Für […]

11384142

HenriFernand – The More I Learn (Future Relics)

13/05/2015

Ludovic Bordas aka HenriFernand ist Teil des französischen Duos “Pills” und präsentiert mit “The More I Learn” eine eigenständige EP auf Future Relics. “Umso mehr ich lerne, umso weniger weiß ich”, so das Main-Vocal, welches ganz entfernt an die Laszivität von diverser Depeche Mode Titel erinnert. Das ist jedoch nur eine einflussreiche Facette, so könnte […]

11262789

Dos Caballeros – Claroscuro EP (Highgrade)

01/05/2015

Hinter dem etwas exotischen Namen “Dos Caballeros” (sprich die zwei Gentlemen) versteckt sich das Duo um den Venezuelaner Argenis Brito (Cadenza) und den Hamburger Andreas Lindemann (Playmusic Productions). Beide sind schon lang im Geschäft und bringen ihren ganz eigenen Stil mit, die Kombination aus Beiden bekommt man nun auf Highgrade zu hören. “Claroscuro EP” nennt […]

11475611

Alex Aphex – Subject EP (Toneman)

30/04/2015

Toneman lebt in voller Größe wieder auf und versorgt die gierigen Techno-Ohren mit massiv schiebenden Releases. Die aktuelle “Subjekt EP” kommt vom Münchner Alex Aphex, den man schon des öfteren auf Toneman hören konnte. Geteilt in 3 Tracks steht jedes der einzelnen Subjekte für ein bestimmte Techno-Stimmung, von kompromisslos hart und stampfend in Nummer 1, […]

11230954

Solarfall – Triptrigger (Logism)

06/04/2015

Nachdem der Schwede Allan Blomquist sein Label Logism Anfang 2015 reanimierte gibt es mittlerweile schon die dritte Veröffentlichung mit der nun auch die Internationalät des Labels bewiesen wird. Solarfall kommt aus Bulgarien und bringt mit “Triptrigger” eine sehr abwechslungsreiche Techno EP. Der Maintrack selbst schiebt dabei ordentlich verspult und verschachtelt wie auch treibend und kraftvoll […]

artworks-000105496061-0a07x4-t500x500

Cosmic Cowboys – Quaterpast (Rotary Cocktail)

02/03/2015

Ich nehme die Wertung diesmal schon vorweg, super geiles neues Release von Cosmic Cowboys auf Rotary Cocktail. Düster treibend schiebt “Quaterpast” über die Tanzfläche und erzeugt mittels verstimmtem Piano und verzerrten Saxo-Klängen eine fast schon psychotisch beklemmende Atmosphäre. Simon Garcia legt in seinem Remix etwas minimalistischer nach und setzt das Piano in den Mittelpunkt des […]

409371_large-300x300

Die Vogelperspektive – Flush Mount EP (sceen.fm label)

09/02/2015

Das Label des gleichnamigen Web-Radios sceen.fm mausert sich mehr und mehr zum Geheimtip wenn es um abwechslungsreichen und innovativen Sound geht, was nicht zu letzt durch die Releases von Flausch und Dominik Häring unter Beweis gestellt wurde. Die aktuelle Veröffentlichung kommt diesmal vom Duo “Die Vogelperspektive” und das im geschmeidigen Deephouse-Gewandt. “Flush Mount” selbt schwebt […]

10631796

Blood & Tears – Sechzehn (Diametral)

01/02/2015

Meistens schlägt es ja Zwölf wenn es so richtig kracht, auf Diametral bedarf es dann schon Sechzehn, doch dafür hat es sich gelohnt. Das Label macht seinem Namen endlich wieder einmal alle Ehre und überrascht, hingegen der meist sehr deepen und verspielten Veröffentlichungen, mit einem treibend, kompromisslosen Release. Blood & Tears präsentiert mit “Sechzehn” einen […]

10812716

Jonas Saalbach – Am See (Subjekt)

27/01/2015

Wer gerade Jonas Saalbach sucht sollte doch mal “Am See” vorbeischauen, hier tummelt er sich in seiner eigenen, analogen Welt in Mitten von spacigen Arpeggios, weiten Flächen und dunkel ergreifenden Piano-Sythies die einen Bogen zwischen Unbeschwertheit und leicht psychotischen Soundverschiebungen spannen. Hypnotisch, beflügelnd und auf eine ganz eigene Reise entführend, so könnte man den neuen […]

10882258

Beatport & dig dis! kooperieren für gemeinsame Compilationreihe „Electronic Journey“

27/01/2015

Nach einem sehr produktiven Meeting beim Amsterdam Dance Event im letzten Jahr, entschlossen sich Beatport und dig dis! ihre Zusammenarbeit weiter zu intensivieren und eine gemeinsame Compilationreihe zu entwickeln. Es  wurden die „Beatport Curator Series“ und das „Electronic Journey“ Konzept ins Leben gerufen. Jedes Volume präsentiert dabei ein spezielles Land und seinen musikalischen Output in […]