ad.lib & Silvision – Redout (Gynoid Audio Ltd.)

115692

Mit einem leuchten grünen Vinyl ist die neue Gynoid Audio nicht nur einen Hinhörer wert, sondern sicher auch ein ordentlicher Blickfang auf dem Plattenteller. ad.lib & Silvision haben zu letzt schon auf Joachim Spieths Label Affin ordentlich gerockt und setzen nun auf dem australischen Label Gynoid Audio noch einen drauf. „Redout“ kracht dabei brachial in die industrielle Technoschiene und lässt mit dem subtil böse wirkenden Bass sicher keinen Stein auf dem anderen. Im Ascion Remix geht es nicht weniger industriell zu Sache, man fühlt sich irgendwie in eine den 20er Jahren entsprungene Maschinenfabrik versetzt in der man Löcher in Metallplatten stampft, kompromisslos funktional und knochentrocken wird hier auf die Tanzfläche eingehämmert.

AD.LIB ON FACBOOK

SILVISION ON FACEBOOK

ad.lib & Silvision – Redout (Gynoid Audio Ltd.)
1 Stimme, 6.00 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)

Comments

comments

FEATURED ALBUM

youAND: THEMACHINES – Behind LP Reshaped (Ornaments)

youAND: THEMACHINES – Behind LP Reshaped (Ornaments)

FEATURED DUB TECHNO

Hall of Dub Vol.1 (Deeptakt)

Hall of Dub Vol.1 (Deeptakt)

FEATURED TECHNO

Structures Vol.31 (Naked Lunch)

Structures Vol.31 (Naked Lunch)

RANDOM FEATURE

Contra Beatport Feature #004 – Arty & Matisse & Sadko – Riot

Contra Beatport Feature #004 – Arty & Matisse & Sadko – Riot

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins