LarsLeonhard_PassengerAtNight

Lars Leonhard – Passenger at Night (BineMusic)

10/05/2015

Mit “Passenger at Night” verwöhnt Lars Leonhard den Hörer mit seinem nun schon dritten Album auf BineMusic und der Name ist Programm, so fühlt man sich doch wie ein Passagier im Nachtzug. Während die Lichter entfernter Städte am Horizont vorbeirauschen kann man die Gedanken schweifen lassen und sich in komplexen Klanglandschaften verlieren. Lars erfindet seinen […]

COVER_RICHARD ELCOX_3000

Richard Elcox – Spooked EP (Vergissmeinicht)

23/05/2015

Richard Elcox debütiert mit seiner ersten EP auf dem Label und gleichzeitigem Kollektiv Vergissmeinnicht. Seine Produktionen sind angenehm warm gehalten und versprühen einen sehr organischen Charme, den es zu entdecken gilt. Verwobene Drumstrukturen treffen bei Elcox, der ursprünglich aus Schottland stammt und derzeit in Berlin lebt, auf frische Synthy Sounds und rollenden Groove. Richard Elcox […]

grasshopper

Dompe – Grasshopper EP (Lazy Luna)

22/05/2015

 Dompe weiß, was House-Herzen brauchen: Vocals zum mitsingen, tanzbare Beats und Hooks, die sich ins Ohr fressen. All das findet sich auf seiner letzten EP „Grasshopper“, die seit kurzem draußen ist.  Den Marschbefehl gibt’s gleich zu Anfang. „Bubbelgum Kush“ startet mit Ohrwurm-Vocals, die sofort von satten House-Beats abgelöst werden. Nach diesem Start wird’s etwas ruhiger. […]

11585986

Joris Voorn – Nobody Knows Remixes (Green)

21/05/2015

Mit seinem dritten Studioalbum “Nobody Knows” auf seinem Label Green hat Joris Voorn sicherlich einen kleinen Meilenstein generiert dessen Inhalte man wohl multifunktional auf dem Dancefloor wie auch im Wohnzimmer einsetzen kann. Vergleicht man seine akustischen Anfänge mit dem aktuellen Output, so kann man eine enorme Tiefe in Umfang und Komplexität seiner Werke feststellen. Für […]

11384142

HenriFernand – The More I Learn (Future Relics)

13/05/2015

Ludovic Bordas aka HenriFernand ist Teil des französischen Duos “Pills” und präsentiert mit “The More I Learn” eine eigenständige EP auf Future Relics. “Umso mehr ich lerne, umso weniger weiß ich”, so das Main-Vocal, welches ganz entfernt an die Laszivität von diverser Depeche Mode Titel erinnert. Das ist jedoch nur eine einflussreiche Facette, so könnte […]

biodub

Biodub – The Tube (Tiefenrausch)

07/05/2015

Das Berliner Label Tiefenrausch besticht nicht nur durchs Design der einzelnen Veröffentlichungen, sondern in erster Linie natürlich durch den Sound der sich zwischen Ambient und Dub Techno bewegt. So entführt das aktuelle Release von “Biodub” den Hörer erneut in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus, oder wohl passender des Ozeans. Die A-Seite baut sich mit “The […]

11262789

Dos Caballeros – Claroscuro EP (Highgrade)

01/05/2015

Hinter dem etwas exotischen Namen “Dos Caballeros” (sprich die zwei Gentlemen) versteckt sich das Duo um den Venezuelaner Argenis Brito (Cadenza) und den Hamburger Andreas Lindemann (Playmusic Productions). Beide sind schon lang im Geschäft und bringen ihren ganz eigenen Stil mit, die Kombination aus Beiden bekommt man nun auf Highgrade zu hören. “Claroscuro EP” nennt […]

11475611

Alex Aphex – Subject EP (Toneman)

30/04/2015

Toneman lebt in voller Größe wieder auf und versorgt die gierigen Techno-Ohren mit massiv schiebenden Releases. Die aktuelle “Subjekt EP” kommt vom Münchner Alex Aphex, den man schon des öfteren auf Toneman hören konnte. Geteilt in 3 Tracks steht jedes der einzelnen Subjekte für ein bestimmte Techno-Stimmung, von kompromisslos hart und stampfend in Nummer 1, […]

11188560

Cio D’Or – Off and On (Telrae)

28/04/2015

Klein aber fein, so könnte man das neue Release von Cio D’Or auf Telrae nennen, allerdings wohl nur weil die Veröffentlichung auf einem 10″ Vinyl stattfindet, denn der Sound selbst ist einfach nur großartig. Nun gut, wer Telrae bestellt weiß in der Regel genau auf was er sich freuen kann, feinster Dub bzw Ambient Techno, wobei […]

11288901

[PHASE] – Tunnel Vision (Token)

21/04/2015

Ashley Burchett aka [PHASE] gab sein Debut auf Token bereits 2006 und ist mit seinen Veröffentlichungen sicherlich einer der prägendsten Künstler auf dem belgischen Label. Katalognummer 52 kommt nun von selbigem und das treibend wie eh und je. “Tunnel Vision” macht seinem Namen alle Eher und schraubt sich unaufhaltsam verpeilt durch die Gehirnwindungen während sich die […]

turmfalke_feature

Matthias Springer / Frank Hellmond – Episode One (Turmfalke)

16/04/2015

Der Turmfalke ist gelandet und das auf schönem, schwarzem Vinyl. So nennt sich das neue Label von Matthias Springer (Diametral), welches grundsätzlich erst einmal das schwarze Gold bedienen wird und den digitalen Bereich einige Monate auf die Tracks warten lässt. Aber mal ehrlich auf Platte klingt es eh besser. Interessant auch das Konzept des Labels, […]

11203642

Contra Beatport Feature #006 – Basto – Hold You – 541

11/04/2015

Ganz kurz vorweg, die Kategorie “EDM” haben wir hier nur angelegt weil wir keine andere Kategorie mit dem Scheiß belasten wollen. Zudem ist es auch schon lange her, dass ich mich zu letzt über diverse Beatport – Features aufgeregt habe. Diesmal stach mir direkt dies schöne, pinkfarbene Cover von “Basto” ins Auge, allerdings auch nur […]

drnet002

Narcotic 303 – Black Clouds (Deeptakt Free Download)

09/04/2015

Deeptakt Labelhead Narcotic 303 bringt meiner seiner neuen EP “Black Clouds” ein kostenloses Creative Commons Release mit feinstem Dub Techno auf den Markt, wobei es immer wieder schön zu sehen ist, dass für einige Leute Geld nicht alles ist. Drei Tracks erwarten den Hörer, im gewohnt seichtem und ohrenschmeichelndem Gewandt. Episch verspielt, mit gediegenen Halleffekten […]

dimbi_feature

Rjega & Schinzel – Exo EP (DimbiDeep)

08/04/2015

Das letzte Vinyl auf DimbiDeep Music ist nun doch schon ein wenig her, im neuen Jahr meldet man sich jedoch zurück auf einer schönen grünen Platte die zum Träumen und Verweilen einlädt. Verpflichtet wurden hierfür die Schweizer Rjega & Schinzel (XEED) die mit ihrer Exo EP weite Dub-Techno-Landschaften eröffnen. “Exonova” nimmt dabei, mit einer Spielzeit […]

11230954

Solarfall – Triptrigger (Logism)

06/04/2015

Nachdem der Schwede Allan Blomquist sein Label Logism Anfang 2015 reanimierte gibt es mittlerweile schon die dritte Veröffentlichung mit der nun auch die Internationalät des Labels bewiesen wird. Solarfall kommt aus Bulgarien und bringt mit “Triptrigger” eine sehr abwechslungsreiche Techno EP. Der Maintrack selbst schiebt dabei ordentlich verspult und verschachtelt wie auch treibend und kraftvoll […]

artworks-000105496061-0a07x4-t500x500

Cosmic Cowboys – Quaterpast (Rotary Cocktail)

02/03/2015

Ich nehme die Wertung diesmal schon vorweg, super geiles neues Release von Cosmic Cowboys auf Rotary Cocktail. Düster treibend schiebt “Quaterpast” über die Tanzfläche und erzeugt mittels verstimmtem Piano und verzerrten Saxo-Klängen eine fast schon psychotisch beklemmende Atmosphäre. Simon Garcia legt in seinem Remix etwas minimalistischer nach und setzt das Piano in den Mittelpunkt des […]

409371_large-300x300

Die Vogelperspektive – Flush Mount EP (sceen.fm label)

09/02/2015

Das Label des gleichnamigen Web-Radios sceen.fm mausert sich mehr und mehr zum Geheimtip wenn es um abwechslungsreichen und innovativen Sound geht, was nicht zu letzt durch die Releases von Flausch und Dominik Häring unter Beweis gestellt wurde. Die aktuelle Veröffentlichung kommt diesmal vom Duo “Die Vogelperspektive” und das im geschmeidigen Deephouse-Gewandt. “Flush Mount” selbt schwebt […]

10631796

Blood & Tears – Sechzehn (Diametral)

01/02/2015

Meistens schlägt es ja Zwölf wenn es so richtig kracht, auf Diametral bedarf es dann schon Sechzehn, doch dafür hat es sich gelohnt. Das Label macht seinem Namen endlich wieder einmal alle Ehre und überrascht, hingegen der meist sehr deepen und verspielten Veröffentlichungen, mit einem treibend, kompromisslosen Release. Blood & Tears präsentiert mit “Sechzehn” einen […]

10812716

Jonas Saalbach – Am See (Subjekt)

27/01/2015

Wer gerade Jonas Saalbach sucht sollte doch mal “Am See” vorbeischauen, hier tummelt er sich in seiner eigenen, analogen Welt in Mitten von spacigen Arpeggios, weiten Flächen und dunkel ergreifenden Piano-Sythies die einen Bogen zwischen Unbeschwertheit und leicht psychotischen Soundverschiebungen spannen. Hypnotisch, beflügelnd und auf eine ganz eigene Reise entführend, so könnte man den neuen […]

10882258

Beatport & dig dis! kooperieren für gemeinsame Compilationreihe „Electronic Journey“

27/01/2015

Nach einem sehr produktiven Meeting beim Amsterdam Dance Event im letzten Jahr, entschlossen sich Beatport und dig dis! ihre Zusammenarbeit weiter zu intensivieren und eine gemeinsame Compilationreihe zu entwickeln. Es  wurden die „Beatport Curator Series“ und das „Electronic Journey“ Konzept ins Leben gerufen. Jedes Volume präsentiert dabei ein spezielles Land und seinen musikalischen Output in […]